ProfilPASS


ProfilPASS

Der ProfilPASS dient der systematischen Ermittlung und Dokumentation eigener Fähigkeiten und Kompetenzen, unabhängig davon, wie und wo sie erworben wurden. Er unterstützt Schüler, Studenten, Erwerbstätige, aber auch Rentner bei:


Die Arbeit mit dem ProfilPASS beruht auf zwei Säulen: dem ProfilPASS-Ordner und der ProfilPASS-Beratung durch speziell geschulte Berater und Beraterinnen.

ProfilPASS-Ordner
Zum Qualifikationsprofil gehören neben den formalen Abschlüssen aus Schule und Beruf auch Erfahrungen aus Familie, Freizeit, Arbeitsleben oder Ehrenamt, die im Ordner dokumentiert werden. So entsteht Ihr persönliches Profil, das Ihnen bei der beruflichen (Neu-)Orientierung, bei anstehendem Berufs- oder Stellenwechsel, bei der Vorbereitung von Mitarbeiter- oder Leistungsgesprächen oder auch bei der Formulierung von persönlichen Zielen hilft. Der ProfilPASS-Ordner eignet sich ebenfalls zur Sammlung von Zeugnissen, Bescheinigungen und anderen Dokumenten.


ProfilPASS-Beratung
Der geschulte Blick einer/eines Beratenden unterstützt Sie dabei, ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen zu entdecken, besondere Stärken auf die Spur zu kommen und neue Ziele zu finden.

Beratungsstellen in Ihrer Nähe: ProfilPASS


ProfilPASS für junge Menschen

Der ProfilPASS für junge Menschen unterstützt Jugendliche, ihre persönlichen Stärken und Interessen zu entdecken, die sie sowohl in der Schule als auch in ihrer Freizeit erworben haben. Jugendliche werden mit Denkanstößen dazu aufgefordert sich Gedanken um ihr Leben, ihre Stärken, ihre Interessen und ihre Ziele zu machen. Informationen zum ProfilPASS für junge Menschen finden Sie auch unter: www.du-kannst-mehr.net

Beratungsstellen in Ihrer Nähe: ProfilPASS für junge Menschen