News


Integration 16plus. Neue Wege in Bildung und Beruf

Dienstag, 09. Oktober 2018 - 12:30 Uhr

Veranstaltung der Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Rheinland-Pfalz – Saarland


Die Integration von Neuzugewanderten im Alter von 16 bis 27 Jahren stellt die Kommunen vor vielfältige Herausforderungen. Während zunächst alltägliche Bedürfnisse wie der Spracherwerb im Fokus stehen, ist es langfristig von entscheidender Bedeutung, die jungen Menschen auf ihrem individuellen Bildungsweg zu unterstützen. Dafür brauchen sie Zugänge zu Ausbildung, Studium und Beruf. Um bestehende Zugangsbarrieren abzubauen, bedarf es der Kooperation aller beteiligten Akteure. Die Bildungskoordination für Neuzugewanderte und das kommunale Bildungsmanagement stehen vor der Aufgabe, nachhaltige Strukturen aufzubauen, um solche Probleme zu bewältigen.

Die Veranstaltung findet am 21. November 2018 im ERA Conference Centre in Trier statt.

Auf einem BarCamp ist Ihre aktive Teilnahme besonders wichtig – das bedeutet: Sie können bereits mit Ihrer Anmeldung Themenvorschläge einreichen und am Veranstaltungstag eine eigene Session anbieten. Vor Ort legen wir dann zusammen fest, welche Sessions stattfinden. Die gemeinsame Programmplanung und der intensive Austausch bieten viele Chancen, sich zu vernetzen und neue Ansätze der Problemlösung zu entwickeln. Lediglich einen Programmpunkt nehmen wir vorweg: Dr. Tilly Lex, langjährige Forscherin am Deutschen Jugendinstitut, wird die Keynote halten.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldeschluss: 14. November 2018

Weitere Informationen und Anmeldung



«« Zurück