News


Neues Programm der vhs Regionalverband Saarbrücken

Montag, 21. Januar 2019 - 11:58 Uhr

Rund 1.500 Bildungsangebote in Saarbrücken und den Umlandkommunen


Das Programmheft mit rund 1.500 Bildungsangeboten in Saarbrücken und den Regionalverbandsgemeinden liegt ab Montag, den 21. Januar, bei der vhs am Schlossplatz und an vielen anderen Verteilerstellen aus, unter anderem in Sparkassen und Buchhandlungen. Es kann auch im Internet unter www.vhs-saarbruecken.de abgerufen werden. Vorgestellt wurde das neue Programmheft in den frisch bezogenen Räumlichkeiten des „Grundbildungszentrums Lesen- und Schreiben“ in der Saarbrücker Sulzbachstraße 16-18.

Auffällig ist auf den ersten Blick das neue Layout und Format des vhs- Programms, das grundlegend überarbeitet wurde. Dies gilt auch für das Titelmotiv. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Ab sofort haben wir ein sogenanntes Semester-Gesicht. Also einen Teilnehmer oder eine Teilnehmerin unserer Kurse, der oder die sich für die Mediakampagne zur Verfügung stellt." vhs-Direktorin Dr. Carolin Lehberger ergänzt: „Durch ein zusätzliches farbiges Register und Schlagwortverzeichnis wird künftig die Suche nach Kursen und Veranstaltungen erleichtert. Zudem befinden sich vor jedem Programm- und Themenbereich die persönlichen Ansprechpartner für fachliche Beratung und Information sowie Anmeldung und Service. Unser Dank geht an alle, die die Umsetzung des neuen Layouts tatkräftig unterstützt haben.“

Insgesamt bietet das aktuelle vhs-Programm ein breites Angebotsspektrum aus den Bereichen Gesellschaft und Leben, Kultur und Kunst, Gesundheit und Ernährung, Sprachen, Arbeit und Beruf sowie Grundbildung und Schulabschlüsse und wird ergänzt durch zahlreiche Angebote in den zehn Außenstellen und Örtlichen Volkshochschulen. Neu im Programm der Gesundheitsbildung ist der Kurs „Rauchfrei“, ein zertifizierter Kurs zur Raucherentwöhnung. Im Rahmen der „jungen vhs“ finden in den Sommerferien unter anderem Knigge-, Sprach- und Computerkurse statt. Im Bereich der politischen Bildung werden erneut zahlreiche Vortragsveranstaltungen, Workshops und Exkursionen angeboten. Unter anderem mit einem Selbstverteidigungskurs setzt auch die Saarbrücker Akademie für Ältere neue Impulse. Zudem bietet die vhs ein bundesweit einmaliges Angebot an Weinseminaren.

Anmeldungen für alle Kurse der vhs sind möglich mit den Anmeldekarten im Programmheft, per Fax unter 0681 506-4390, per Mail an die im Programm genannten zuständigen Mitarbeiter, über Internet oder persönlich beim Zentralen Service im Alten Rathaus am Schlossplatz von Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 15 Uhr, freitags bis 12 Uhr. Weitere Infos zum neuen Programm unter www.vhs-saarbruecken.de.



«« Zurück